Zu Beginn der Bewerbssaison 2017 haben unsere Jugendgruppe und ihr Betreuer HBM MIchael „Pötti“ Pöttinger eine Wette abgeschlossen.

Gegenstand dieser Wette war, dass die Gruppe in dieser Saison mindestens zwei Pokale von den Bewerben mit nach Hause bringen sollte. Als Einsatz bot Pötti den Kids eine Kistensau an.

Motiviert durch den Wetteinsatz bemühten sich unsere Youngsters ganz besonders und schafften es tatsächlich zwei Pokalplatzierungen zu erringen. Frei nach dem Motto „Wettschulden sind Ehrenschulden“ löste der Jugendbetreuer am 30.09.2017 sein Versprechen ein und lies für die Jugendgruppe eine Kistensau braten. Bei einem kleinen Bewerbsabschluss-Fest feierte unsere Jugendgruppe die erfolgreiche Saison.